» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    732

    Frage Praxisgebühr - Verweigerer muss zahlen

    Hallo,

    die Praxisgebühr ist rechtens und muss von uns bezahlt werden. Nach Auffassung des Gerichts sind die Kassenärztlichen Vereinigungen dafür zuständig, die Gebühr stellvertretend für die Ärzte von säumigen Patienten einzuklagen. Mahn- und Portokosten können die KV nach Auffassung der Kammer hingegen nicht geltend machen.

    Die Krankenkassen sind fein raus, denn die ziehen ganz einfach die Praxisgebühr von den Ärztehonoraren ab. Um die zehn Euro einzutreiben, muss die KV über 150 Eur aufwenden. Das werden die bestimmt nicht durchziehen. Stellt sich für uns die Frage, warum sollen wir nach diesem Urteil noch die Praxisgebühr bezahlen? Im Falle einer Verurteilung zahlen wir halt die 10Eur und gut ist. Mal wieder ein Gesetz mit handwerklichen Fehlern.

    Externer Link: Rheinische Post

    Gruß
    Rainer

  2. #2
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    2.745
    Guten Morgen,


    für mich ist das Argument, daß wir die 10 Euro so lange zahlen sollen bis die Kassen saniert sind, absolut untergegangen.
    Denn wenn sich die KK Chefs die dicken Gehaltserhöhungen einsacken können, müssen doch die KK genug Geld haben.

    Das URteil ist ein Hohn für jeden Arbeitslosen.

    Gruß
    Andrea

  3. #3
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    1.592
    hallo!

    die blöden sind mal wieder die, die brav und ehrlich die vorgeschriebene gebühr zahlen, gewinnen tun die. die abgezockt genug sind einfach nicht zu zahlen!

    der blöde, ehrliche nobbi

  4. #4
    Gast_02 Gast
    Tja, so ist das Leben.

    einige gehen ehrlich zu Grunde und andere bereichern sich auch noch daran.
    Ich habe meine praxisgebühr bisher immer bezahlt, das waren auch immerhin bis jetzt 70 €.

    Ändern können wir das aber sowieso nicht.

    Gruss

    Uwe

  5. #5
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    3.395
    Ja ich zahle sie auch....und meist sogar doppelt

    Wenn man nämlich zur ersten Hilfe muß, muß man sie trotzdem nochmal bezahlen.....habe bisher 3 mal doppelt gezahlt

    Was mich wundert ist....wie machen das die Leute, die nicht zahlen
    Ich würde mich das gar nicht trauen und denke der Doc behandelt dann nicht....oder muß er auch behandeln ohne die 10 Euro???

    Aber lieber bin ich ehrlich mit diesem Gewissen könnte ich sonst gar nicht leben.
    LG Sabine


  6. #6
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    2.745
    Was mich auch ärgert...warum müssen die Kids, welche kein Einkommen, wegen weiterführenden Schulen, Abi ect...auch die 10 Euro zahlen. Die leben auf Kosten der Eltern, im gmeinsamen Haushalt. Also muß ich doch dann auch doppelt bezahlen.

    Wer hat denn da oben nicht gedacht ? Und denkt immer noch nicht.

    Gruß
    Andrea

  7. #7
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    631
    Wir zahlen auch fast jedes Quartal 40 Euro. Einmal für meinen Mann, einmal für mich, oft für mich noch zusätzlich für den ärztlichen Notdienst und einmal für meinen 18jährigen Sohn. Und wenn halbjährlich der Zahnarztcheck fällig ist, dann kostet das nochmal 10 Euro für jeden. Von den hohen Medikamentenzuzahlungen ganz zu schweigen.


    Der Ehrliche ist immer der Dumme
    Liebe Grüße

    Renate

  8. #8
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    199
    Ich frage mich genau wie Sabine: Wie machen die Leute das überhaupt, die nicht zahlen?? Dann macht man sich ja im Vorfeld schon total unbeliebt beim Arzt...
    Mir wollte man mal keine Untersuchungsergebnisse rausrücken, ohne das ich 10 Euro bezahle... Das war schon der Hammer.
    Aber ansonsten wenn ich sehe, wie oft ich in letzter Zeit zum Arzt muss... da haben sich die 10 Euro wenigstens gelohnt
    Viele Grüße
    Mond

  9. #9
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    1.673
    Ich habe auch schon davon gehört gehabt und dachte, die Kassen müssen ja Geld haben!!! Ich meine, das sieht man ja auch an den Pallästen, die sie sich teilweise da hin stellen... also die sollen nur nicht stöhnen.
    Aber hier, wie auch in 1000 anderen Situationen, muß eben der "kleine Mann" ran und zahlen ... war doch schon immer so!! Und das Loch das dadurch wieder entstehen wird, bezahlen dann auch wieder wir!!!

    Denken wurde vor Jahren schon in den obersten Etagen abgeschafft ... Sessel warmhalten reicht doch vollkommen aus!!
    Geändert von Bummelbea (15.04.2005 um 00:28 Uhr)
    Alles Gute, ... Marita!!

    Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder die Hälfte von dem täte, ....
    .... was er von dem Anderen verlangt!

  10. #10
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    23

    Rotes Gesicht

    Leider hört das Denken jetzt schon in der "sogenannten erweiterten Oberschich"t auf. Denn es gibt ja in jedem Unternehmen, sei es im Öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft immer mehr Leitenden Positionen ( also diejenigen, die den ganzen Tag damit beschäftigt sind ihre Sessel schön warm zu halten) und immer weniger "Fußvolk" das die Arbeit erledigt. Und wehe du bist krank!!! Die Spitze des Eisberges haben wir noch lange nicht erreicht!

    Kann mir bitte mal einer von Euch erklären, wie ich diese Smileys in den Text einarbeiten kann, sämtliche Versuche sind kläglich gescheitert. Bin halt blond

    LG

    Petra

  11. #11
    Sonnenschein Gast

    Praxisgebühr- Verweigerer muss zahlen

    Hallo Ihr und Petra 060558,


    möchte mich Petra anschließen !



    Nicht den Mut verlieren Petra,- bin auch blond , das mit den Smileys bekommst Du auch noch hin!



    Lieber Gruß

    Sonnenschein

  12. #12
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    1.673
    Hallo Petra.

    Da, wo Du einen Smiley hinhaben willst, mußt Du den Curser hinklicken ... dann Smileys öffnen und den ausgesuchten Smiley dann anklicken ... Rest macht sich alleine!!

    Irgendwann wird es vielleicht gar kein Fußvolk mehr geben!! Dann sind da nur noch die "Sesselpupser" und alle anderen sind arbeitslos!! Tolle Vision.
    Alles was ab jetzt in allen Branchen der Politik gemacht wird, ist doch nur noch Murks!!
    Alles Gute, ... Marita!!

    Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder die Hälfte von dem täte, ....
    .... was er von dem Anderen verlangt!

  13. #13
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    2.745
    Habt Ihr das heute auch im Internet gelesen..jetzt machen die Oberbosse der Zahnärzte auch mit und erhöhen sich ihre Bezüge...
    So langsam reichts wirklich...

  14. #14
    Onkelbaer Gast
    Hi alle !


    Ich bin seid kurzem davon befreit somit muss ich keine Arzt Praxis Gebühren & für Rezepte zahlen ich finde sowas auch nicht in Ordnung den sie machen damit wiedermal nur !Geld! damit diese Gebühr hatte man die ganzen Jahre nicht gebraucht und jetzt muss man sie leisten total unötig nach meiner Meinung ! hatte schon in einem Quartal 20 € zahlen müssen




    Viele Grüsse vom Onkelbaer
    Geändert von Onkelbaer (26.07.2005 um 16:00 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    248
    Finde die Praxisgebühr auch total unnötig und mega nervig - da ich auch noch in einer Praxis arbeite kann ich Euch sagen, ist es dreifach nervig. Aufwand ohne Ende für weniger Geld, Super..... Wer die Praxisgebühr oder Überweisung nicht dabei hat, kann der Arzt "eigentlich" wegschicken, wenn es kein absoluter Notfall ist. Aber wir telefonieren auch x-mal den Patienten hinter her um endlich die Überweisung zu bekommen - ein Aufwand.
    Ich mache es immer so, wenn ich bei einem Arzt war, lass ich mir gleich für mehrere Ärzte wo ich evtl. noch hin muß eine Überweisung ausstellen, dann habe ich später die Rennerei nicht.
    Deswegen die Ärzte können nichts dafür und haben nur den Ärger.....

    Schönen Mittag

    Charly

  16. #16
    Mr.Celebrex Gast
    Dito, völlig daneben die Regel :-(
    Mein höchster waren sogar ganze 30€ in einem Quartal ;-)

  17. #17
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    1.603
    Hallo,

    das Thema ist jetzt erledigt - wurde auch Zeit!

    Gute Besserung
    Sponsoren gesucht: Würde gerne mit meinen MRT-Bildern den Reichtag verhüllen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ich muss umschulen...
    Von Jule2110 im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 20:27
  2. Wenn Versicherungen nicht zahlen wollen
    Von Matti im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 11:51
  3. Praxisgebühr auch im Notfalldienst fällig
    Von r.klute im Forum Die Gesundheitsreform auf dem Prüfstand
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 16:49
  4. Praxisgebühr auch im Urlaub!
    Von r.klute im Forum Die Gesundheitsreform auf dem Prüfstand
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 05:42
  5. Keine Praxisgebühr bei Arbeits- oder Schulunfall
    Von r.klute im Forum Die Gesundheitsreform auf dem Prüfstand
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 14:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0