» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.223

    Ausrufezeichen Versuch, das Forum zu retten

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe mich in der Reha mit einige Leuten über das Forum unterhalten und wir sind zu dem Schluß gekommen dass wir vielleicht nochmal eine gemeinsame Anstrengung wagen sollten um das Forum zu retten und einen Brief an den DVMB-Vorsitzenden Peter Hippe schreiben sollten der von möglichst vielen Forumsmitgliedern unterschrieben werden sollte.

    Ich stelle mir das so vor dass wir einen Brief per mail schicken und darunter möglichst viele Namen (Forumsname, echter Name und Adresse) schreiben. Ich würde mich bereit erklären die echten Namen zu sammeln (die könntet ihr mir per PN schicken) und unter den Brief zu setzen und den Brief dann abzuschicken wenn ihr einverstanden seid.

    Als Brief könnte ich mir folgenden Text vorstellen (wer Änderungsvorschläge hat bitte hier antworten):


    Sehr geehrter Herr Hippe,

    wie wir leider aus dem Morbus-Bechterew-Journal Nr. 158 vom September 2019 entnehmen mussten soll das Internetforum der DVMB zum Jahrenende abgeschaltet werden.

    Wir würden eine Abschaltung dieses sehr informativen Forums extrem bedauern.

    Es ist zwar tatsächlich so dass die Aktivität im Forum in letzter Zeit etwas nachgelassen hat. Das dürfte aber zu einem großen Teil auch daran liegen dass das Bechterewforum mitlerweile in über 170.000 Beiträgen bei über 14.000 Themen schon so viel Informationen und Wissen beinhaltet dass viele Hilfe suchende Patienten diese im Bechterewforum finden ohne sich anzumelden und eigene Fragen zu stellen.

    Genau dies ist in vielen persönlichen Gesprächen die wir seit der Ankündigung der Abschaltung geführt haben auch erwähnt worden: viele Bechterewpatienten lesen noch regelmäßig im Bechterewforum wenn sie eine Frage haben, melden sich dazu aber nicht an und schreiben nichts. Von da her ist der Kreis der Personen, die nach wie vor am Bechterewforum interessiert sind, mit Sicherheit größer als der Kreis der Personen die sich regelmäßig dort anmelden.

    Wenn das Forum abgeschaltet wird wäre der riesige Erfahrungsschatz unweigerlich verloren!

    Ein Ausweichen auf andere Social-Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook oder Twitter ist da kein Ersatz den diese bilden bei weitem nicht so einen schützenden Rahmen wie das Forum. Sehr viele Patienten wollen dort nicht ihre Probleme preisgeben zumal es in Sachen Datensicherheit bei Facebook und Co. immer wieder Probleme gibt. Außerdem wäre auch bei einem Ausweichen auf andere Social-Media-Kanäle der im Bechterewforum gesammelte Wissensschatz verloren.

    Der Forums-Administrator H. Plöger hat uns informiert dass das Forum auch aus Kostengründen abgeschaltet werden soll. Es ist wohl eine neue Software nötig und dieser Softwarewechsel ist aufwändig und teuer. Ist es nicht möglich, für diesen Softwarewechsel und die Arbeit, die damit zusammenhängt, Fördergelder zu beantragen? Es wäre wirklich sehr schade, wenn so ein großer Erfahrungsschatz verloren gehen würde.

    Deswegen bitten wir Sie, die Abschaltung des Forums nochmals zu überdenken.

    Mit freundlichen Grüßen

    die Mitglieder des DVMB-Bechterewforums
    .
    .
    .


    Was haltet ihr von diesem Brief und der Idee?

    Schreibt mal hier - oder schreibt mir eure echten Namen und Adressen per PN damit ich sie unter den Brief setzten kann.

    Liebe Grüße

    Lydia

    P.S.: diesen Beitrag hatte ich schon mal im Thema 'Abschaltung des Forums' geschrieben aber weil er da mitten im Thema ist und vielleicht untergeht hole ich ihn hiermit noch mal nach vorne
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  2. #2
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    259
    PN müsste da sein?
    Axel

  3. #3
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    431
    Danke Lydia, hast die Pn gelesen. Bin auf jeden Fall dabei

  4. #4
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    884
    Hallo Lydia

    Auch ich bin dabei, getreu dem Wahlspruch, wer kämpft kann verlieren, wer es nicht tut hat schon verloren.

    Engelbert
    Allen jederzeit alles gute

  5. #5
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.223
    So, jetzt habe ich den Brief an H. Hippe abgeschickt, mit 16 Unterschriften.

    Jetzt hilft nur noch Daumen drücken....

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  6. #6
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    5.443
    Ja, nun kommen ja die Festtage, und dann das Jahresende. Es hiess doch, Ende Jahr werde das Forum abgestellt.

    Ob das noch klappt, dass man dann im Januar nicht ins Leere läuft?

    Aber ich habe noch ein anderes Problem. Im Januar ist Schluss mit Support für Windows 7. Dann soll man auf Windows 10 umsteigen. Es wird empfohlen einen neuen PC zu kaufen! Meiner ist doch noch so neu..

    Ich wünsche allen frohe Festtage!

    Gruss Soltar



  7. #7
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.223
    Ich habe schon gehört dass sich die Schließung des Forums vielleicht um 1-2 Monate verschiebt.... wir werden es merken.

    Für die Umstellung auf Windows 10 braucht es nicht unbedingt einen neuen PC aber er sollte ein paar Grundvoraussetzungen erfüllen. Wir haben vor 4 Wochen in der Praxis in der ich arbeite die Umstellung gemacht. Die Rechner waren auch schon 3 oder 4 Jahre alt, aber schon mit i5 Prozessor (mit 4 Kernen) - der reicht vollkommen. Wir haben nur den Server auf 8 GB und die Clients auf 4 GB RAM nachgerüstet und allen Rechnern eine SSD-Festplatte gegönnt. Der Einbau und das Umspielen der Daten war völlig problemlos und jetzt läuft es.

    Zu Hause hatte ich noch einen viel älteren Rechner mit nur einem Kern auf dem lief Windwos 10 auch schon seit es das gibt - aber nur bis letztes Jahr, dann hat er die Updates verweigert. Jetzt habe ich mir einen neuen Rechner gegönnt - aber auch nur einen i5 mit 500er SSD und 8 GB RAM, so teuer war der nicht.

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  8. #8
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.223
    Ach ja,

    ich habe ja am 9.12. die mail abgeschickt - aber bis heute keine Reaktion erhalten

    Schade. Ich dachte, es käm wenigstens noch eine Erklärung warum das Forum nicht zu retten ist oder ob vielleicht noch eine Chance besteht....

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  9. #9
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    132
    Hallo Lydia !
    Leider war ich lange nicht mehr im Forum aktiv, wir haben hier schlechtes Internet mit erheblichen Problemen, auch was das Forum anbetrifft.
    ich bin dem Verband wegen dem Forum beigetreten, falls dieses eingestellt wird werde ich den DVMB auch wieder verlassen.
    Unglaublich, das Du noch keine Antwort erhalten hast ! Da kann man sich Vieles bei denken !
    Gruß, Michael !

  10. #10
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.125

    Böse

    Hallo Lydia,

    genauso habe ich es erwartet! Die drehen den Schalter um und aus ist hier .........................................



    Ich wünsche Dir und allen UserInnen ein ruhiges und friedvolles Weihnachtsfest.


    Viele Grüße aus DU
    Werner



    Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können,
    bekommt wieder Lust am Leben

    -
    Werner Finck -








  11. #11
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    259
    ....im Prinzip war ja alles gesagt. Trotzdem finde ich es schon komisch, das sich vom Verband hier niemand zur Zukunft des Forums geäußert hat. Im E-Fall bleibt die Seite morgen schwarz. Einfach so....
    Schon merkwürdig.
    Allen ein gesundes 2020, einen guten Rutsch. Man wird sehen ob und ggf. wie es weitergeht.
    Axel

  12. #12
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    884
    Auch von mir noch die besten Wünsche für die Zukunft.

    Einige von uns haben ja bei Ulmka Ihre Kontaktdaten hinterlegt, wer
    weiß wofür das gut ist.

    und trotzdem wird der Sekt getrunken

    Gruß Engelbert
    Allen jederzeit alles gute

  13. #13
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.412
    Hallo zusammen,

    der @Michael hat vollkommen Recht.

    Ich bin damals auch eingetreten wegen des Forums hier.
    Und ich überlege es auch, die Mitglieder Beitrag zu kündigen.

    Das fällt mir sehr schwer, so eine Entscheidung treffen zu müßen.

    Und ich Glaube heute noch nicht daran das es zu wenige Mitglieder dran schuld sind, im Forum hier zur Anmeldung zu kommen.

    Und noch was ich kenne einige Patienten in (D) die möchten gerne aber die können den Beitrag nicht zahlen!.

    Es ist ja sowieso nicht schön, das man so eine hohe Beitrag zahlen muss hier ( das ist der teuerste Beitrag einem Verein wie diese ).

    Seit 2014 sind einige HP's oder Forums geschlossen worden, das ist Fakt.

    Können wir was dazu das wir Krankheiten haben.

    Nein natürlich nicht, woher bekommen wir die Infos und den Austausch von Patienten, z.B. hier.

    Ich persönlich finde es Klasse das das Forum hier weiter gehen soll, und nicht geschlossen werden muß.

    @Finn hatte ja eine gute Idee gehabt.

    Und ich wollte auch das Forum wo ich war eine Spende für das erhalt des Forum eine 5 stellige Summe zu spenden.

    Die haben es leider abgelehnt. Ich war sogar bereit gewesen die Verantwortung zu übernehmen für das Forum. Die haben es leider alles abgelehnt.

    Das fande ich damals und heute noch scheiße von denken.

    Wenn ihr Lust habt könnt ihr mir ja Schreiben, einfach mal auf mein Profil gehen, da seht ihr meinen Kontakt.

    Ich Wünsche euch allen alles Gute für das Jahr 2020.

    Gruß vom Wessi
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

  14. #14
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    189
    Liebe Mitglieder des Forums,

    ich habe mich entschieden, dass ich das Forum erst einmal weiter online lassen werde. Hintergrund für meine Entscheidung ist, dass ich mich entscheiden musste, ob ich den Vertrag zu Mitte Dezember 2019 kündige oder zu Mitte Februar 2020. Da wir euch als Termin den 31.12.2019 genannt haben, war diese Entscheidung für mich ziemlich einfach.

    Laut dem Stand, den ich kenne, wird es aber über Februar hinaus keine Verlängerung mehr geben.

    Viele Grüße
    Christian
    Beiträge in meiner Funktion als Administrator sind in roter Schrift, alles Andere sind persönliche Beiträge als normaler Foren-Benutzer.
    ---
    Lege Dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen Dich niemand findet!

  15. #15
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.223
    Danke für die Gnadenfrist, Chris!

    Schön dass du uns informierst - obwohl ich es ziemlich seltsam finde dass auf meine Mail an den Vorstand von da überhaupt keine Reaktion kam...

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  16. #16
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    5.443
    Es scheint beschlossene Sache zu sein. Nix mehr zu rütteln dran. tja.



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer Versuch: Wanderung ins Wettersteingebirge
    Von boba im Forum Junge Bechterewler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 19:35
  2. 2. Versuch Nervenblockade
    Von Toto im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 01:06
  3. Schwindel beim Versuch des Streckens
    Von Anna_Lore im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 12:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0