» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

Engelbert (64)
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    08.2019
    Beiträge
    2

    Durchschlafstörungen durch Benepali ?

    Hallo,

    ich habe seit 2004 MB, seit 2006 diagnostiziert.
    Seit 2014 habe ich Enbrel 50mg gespritzt - bis Ende 2018 -> damit kam ich gut zurecht, ich hatte KEINE Nebenwirkungen
    Seit 1/2019 musste ich für die Ärztin bzw. die Krankenkasse von Enbrel auf Benepali umstellen. (gleiche Dosis) Dies soll im Prinzip das gleiche Medikament sein (Biosimilar) Die Wirkung an sich war auch genau wie bei Enbrel -die Bechterew Schmerzen hatten wir meist recht gut im Griff.

    Allerdings habe ich bereits seit dem 1. Mal spritzen starke Durchschlafstörungen bekommen, d.h. ich habe max. 2-4 Stunden in der Nacht geschlafen und bin dann den Rest der Nacht wach gelegen.
    Ich habe 4 Monate alles Mögliche versucht die Schlafstörungen zu behandeln, aber die Idee, dass es Nebenwirkungen zu meinen Spritzen seien wurde mir vom Hausarzt und der Rheumetologin ausgeredet.

    Somit habe ich erst Ende Mai aufgehört Benepali zu spritzen. Rd. 2,5 Wochen später verbesserte sich mein Schlaf wesentlich. (Die Wirkzeit von Benepali war so ca. 8-10 Tage, die Nebenwirkungen wirkten jedoch 2,5 Wochen)

    Dann habe ich Erelzi getestet - Schlafstörungen kamen sofort wieder (allerdings nicht ganz so heftig)

    Danach bin ich wieder zurück auf Enbrel gewechselt. Die ersten 20 Tage war alles gut, mit der 3. Spritze fingen auch hier die Schlafstörungen an.
    Enbrel also auch wieder abgesetzt.

    Dann habe ich nur Diclofenac Tabletten genommen - das war ok. Als diese verbraucht waren, habe ich Diclofenac Kapseln bekommen (gleiche Dosis 75 mg retard)
    Seit dem schlafe ich wieder nur rd. 2-3 Stunden pro Nacht. - Das macht medizinisch gesehen keinen Sinn - das sehe ich auch so, war aber bei mir so.

    Seit einer Woche nehme ich nun gar keine Medikamante mehr und hoffe, dass die Schlafstörungen kurzfristig besser werden.

    Einschlafen konnte ich abends eigentlich immer recht gut - kein Wunder, da ich immer völlig übermüdet war. Ich hatte immer nur Durchschlafstörungen. Tagsüber habe ich NIE geschlafen - ging auch nicht.

    Hat irgendjemand so etwas ähnliches schon erlebt ? Wenn ja - an wen wendet man sich da ? Die Rheumatologin hält mich für depressiv (bin ich meiner Meinung nach nicht), der Krankenkasse habe ich den Fall geschildert -> das gleiche, "Prüfen Sie mal, ob Sie an Depressionen leiden".

    Falls jemand anderes auch so etwas erlebt hat wäre es nett, wenn der/diejenige sich mal bei mir meldet.

    Mfg

  2. #2
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.201
    Hallo Willibert,

    hast du mal auf die genaue Zutatenliste der Verschiedenen Medikamente geguckt ob vielleicht ein Zusatzstoff bei allen vorkommt? Nebenwirkungen können ja auch durch Zusatzstoffe verursacht werden...

    Ansonsten hätte ich für dein Problem keine wirkliche Erklärung, habe davon noch nie gehört.

    Je mehr ich darüber nachdenke desto mehr denke ich dass da schon eine psychische Komponente sein könnte wenn auch nicht unbedingt Depression. Eher so was wie der Nocebo-Effekt: das neue Medikament ist billiger also hilft es entweder weniger oder es hat mehr Nebenwirkungen...

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Benepali / Enbrel auf Psoriasis
    Von Cäcilia im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2018, 16:52
  2. Benepali ethanercept...
    Von Claudia2702 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 21:25
  3. Benepali/Enbrel Erfahrung und worauf achten
    Von dornroeschen im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 23:15
  4. Benepali Blutdruck
    Von Claudia62 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2017, 20:44
  5. Enbrel-Biosimilar: Benepali
    Von luke im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2016, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0