» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    15

    Adalimumab - wie kühlen bei Urlaub mit dem Auto

    Hallo,

    reicht beim Transport von Adalimumab einfach eine Kühlbox mit Kühlakkus? Aber wenn man länger unterwegs steht und ein Stau die Fahrt verlängert, könnten die warm werden.
    Oder nutzt Ihr eine "aktive" Kühlbox, d.h. mit Kühlaggregat - das man an den Zigarettenanzünder im Auto anschließen kann?

    Habt Ihr Vorschläge?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    247
    Hi.
    Bei Überschaubaren Fahrtzeiten nehm ich die Werbekühltasche von AbbVie (Geschenk vom Apotheker, kann man auch bei AbbVie anfordern).
    Ansonsten vesuche ich ohne Medi zu reisen, heißt ich schiebe in den Wochen vorher die Medikation so, daß ich im Urlaub nicht drauf angewiesen bin.
    Hat bisher immer funktioniert!
    Carsten

    Z U A L T U M J U N G Z U S T E R B E N ! ! ! ! ! ! ! !




    BE EXCELLENT TO YOURSELF!



  3. #3
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    15
    Hallo,

    das mit der richtigen Temperatur scheint nicht nur auf Reisen eine Herausforderung zu sein.
    Siehe https://www.pharmazeutische-zeitung....nicht-zu-kalt/ zu Tests mit 338 Patienten:
    "Die Auswertung zeigte, dass lediglich 28,5 Prozent der Packungen durchgängig bei 2 bis 8 °C gelagert worden waren. "

    Anscheinend lagern viele die Biologica falsch im Kühlschrank, so dass sie kurzzeitig eingefroren werden.

    Hat jemand Tipps für einen Thermometer mit Alarm?

    Grüße,
    Were

  4. #4
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    367
    Bei 2 Wochen Urlaub und einer längeren Flugreise, spritzen wir Humira immer vor dem Fliegen.
    Ansonsten reichte bisher immer die Humira- Kühltasche mit den Kühlakkus aus der Apotheke. Die halten sehr lange kalt.
    Im Kühlschrank lassen wir die Spritzen immer im Karton. Sind ja innen auch nochmal im Plastik, würde mich wundern, wenn da was einfriert. mein Kühlschrank ist aber auch nicht soooo kalt eingestellt.
    Liebe Grüße

  5. #5
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    15
    Hallo,
    hier mein Erfahrungsbericht nach dem Urlaub. Kurzform: am besten den Urlaub so legen, dass man nicht während des Urlaubs spritzen muss.
    Ich befürchte, dass trotz Kühlakku der erlaubte Temperaturbereich von 2 bis 8 Grad für die Lagerung von Adalimumab nicht immer eingehalten wird.

    Es mag ja sein, dass die Kühlakkus lange halten. Aber mit Kühlakkus aus dem Gefrierschrank (d.h. ca. -18°C) besteht die Gefahr, dass die Kühltasche und somit das Medikament zwischenzeitlich zu kalt (d.h. bei 1° oder niedriger) werden, s.u.

    Da ich selbst Physiker bin, habe ich eine gewissen Freude am Messen von Daten. Folgendes habe ich beobachtet: Kühlakkus aus Gefrierschrank oben und unten in die Kühltasche (vom Rheumadoc bekommen) gelegt, dazwischen Meßgerät mit Funk und Medikament - beide aus Kühlschrank mit 6° Starttemperatur). Zunächst ging die Temperatur langsam runter. Als die Temperatur unter 3 Grad ging, habe ich eines der beiden Kühlakkus rausgenommen. Dann stieg die Temperatur wieder. Als sie bei 7 Grad angelangt war, habe ich das zweite Kühlakku wieder in die Tasche hinzugefügt um den Anstieg auf über 8 Grade zu verhindern. Die Prozedur habe ich zwei, dreimal wiederholen müssen, bis ich am Zielort war.

    Ich bezweifele auch, dass man den gewünschten Temperaturbereich sicherstellen kann, wenn man das Medikament vorübergehend an Dritte für den Transport übergeben muss (Flugzeug, Hotel o.ä.). Ich kann nur hoffen, dass der Temperaturbereich in Wahrheit größer ist und man genügend Puffer/Toleranz zusätzlich zu der offiziellen Dokumentation ("2 bis 8 Grad") hat.

    Zugegeben, mein Temperaturmessgerät war kein Hochpräzessionsgerät sondern ein normales Funkthermometer für den Hausgebrauch.
    Falls hier eine Forschungsinstitut oder ein Pharmakonzern mitliest, ich bin gerne bereit den Versuch mit professionellen Meßgeräten zu wiederholen.

    Grüße,
    Were

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Adalimumab - welcher Hersteller/wo wird produziert
    Von Werethceb im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2019, 20:52
  2. Ungewollter Urlaub... Ungewollt weil kkh... Urlaub weilan bedient wird...
    Von Claudia2702 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2018, 15:42
  3. Arzt im Raum Ffm wegen Adalimumab gesucht
    Von Mike2010 im Forum Befall anderer Organe / Verwandte Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 09:19
  4. Suche Arzt im Raum Ffm wegen Adalimumab
    Von Mike2010 im Forum Suche Arzt / Krankenhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 07:34
  5. adalimumab/Humira
    Von agneta im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0