» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

Klaus (65)
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52

    Neu Hintere ..Rippen ..Brustkorb Probleme

    Hallo..Kennt ihr das wenn man starke Schmerzen und Bewegungsprobleme im ganzen Brustkorb hat hauptsächlich an den hinteren internen Rücken Rippen.Man kann sich kaum drehen oder auch kaum drauf liegen.Würde mich über Erfahrungen von euch freuen .Grüsse

  2. #2
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    31
    Hallo,

    das klingt nach Blockaden in der Brustwirbelsäule, habe ich auch sehr häufig.

    Ein guter Physiotherapeut kann die Blockaden lösen. Zusätzlich möglichst nicht auf der Seite schlafen und den Brustkorb regelmäßig aufdehnen (Handtuch zusammen rollen und quer unter die BWS an verschiedenen Stellen, ein paar Minuten so liegen bleiben, die Arme nach hinten oben ablegen und tief durchatmen). Geht auch im Stehen, Arme am Türrahmen (seitlich) ablegen und nach vorn fallen lassen (langsame Dehnumg, ca. 1-2 min halten).

    Einfach mal probieren. Gute Besserung.

    Gruß Anja

  3. #3
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hi..Anja ..danke für deine Tipps was man da machen kann für sich selbst.Gruss

  4. #4
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hallo ...kennt ihr das auch im hinteren Rücken ...Unter dem Schulterblatt... bei jedem ein atmen sticht es??

  5. #5
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    11
    Hi, kenn bzw. kannte ich sehr gut. Eine harte Rückenlehne oder in den Arm genommen werden hat immer zu Schmerzen geführt. Was mir geholfen hat war sich längs auf den Boden legen, Hände hinter den Kopf und tief Durchatmen. Und das so 20 min machen. Aber seitdem ich relativ gut mi Medis eingestellt bin hab ich die Probleme nicht mehr. Als meine Schulter das letzte mal rumgezickt hat hat Physiotherapie super geholfen. Vor allem die Wärme in Kombi mit Mobilisierung hat gut geklappt.
    Grüsse Chris

  6. #6
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hi...danke für die Antwort...welche Medikamente bekommst du?Gruss

  7. #7
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    529
    Hallo,
    das Problem kenne ich sehr gut. Kämpfe damit zur Zeit jeden Tag. Am Tag geht es, da die Medis wirken. Am schlimmsten ist es in den Morgenstunden, da brennt mir der gesamte Brustkorb bzw. die Rippen. Am Tag ist es nur zu merken wenn es sich verschlimmert. Unter dem linken Schulterblatt habe ich eine sehr stark schmerzente Stelle die auch fast bei jeder Bewegung schmerzt. Es kommt von der verhärteten Muskulatur und es geht auch nicht mehr weg. Bei dem Brustkorb habe ich auch einzelne Stellen an den Rippen die sehr schmerzhaft sind. Ich merke es auch besonders wenn ich mich setze und mit dem Rücken anlehne. Trotz Medikamente, Physio und Ergo wird es nicht besser. Die Verbesserungen die ich merke sind leider nicht von langer Dauer. Ein richtiges Rezept dagegen habe ich nicht. Auch mein Rheumadoc und auch der Schmerzdoc haben eigentlich keine richtigen Plan um mir aus der Sackgasse zu helfen. So geht es nun schon das zweite Jahr und ich könnte verzweifeln.
    Schöne schmerzfrei Zeit
    frankemil

  8. #8
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    11
    Hi, ich bekomme Humira bzw. jetzt Hyrimoz. Beides ist der Wirkstoff Adalimumab. Brauch ansonsten nur noch sehr selten mal Nsar zusätzlich. Ich hoffe mal das bleibt so. Was nimmst du denn?
    Grüsse

  9. #9
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hi..danke erstmal für eure Erfahrungen...nehme momentan nur Piroxicam(NSAR) aber ich hatte schon mal Humira...und in dieser Zeit ging es mir eigentlich besser.. habe aber mittlerweile bissl Angst das Medikament wieder zu nehmen weil man immer wieder hört auf Dauer kennt man die Nebenwirkungen oder Folgeprobleme nicht..also das man durch das starke Medi was anderes bekommt. Vielleicht mache ich mir auch zu viel Gedanken deswegen keine Ahnung!!!Aber so wie es momentan ist gehts eigentlich nicht weiter...Rippen linkes und rechts hinten Katastrophe..ISG momentan ruhig...dicker Zeh...verklebte Achillesferse..total kaputt keine Kraft ..Nackenprobleme ..usw

  10. #10
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hi...ach ja habt ihr auch des öffteren Probleme mit der Atmung..also zumindest fühlt es sich so an??!!Gruss

  11. #11
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    52
    Hätte heute das erstmal wieder Physiotherapie heut Abend ist es sogar schlimmer wie gestern...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brustkorb und Rippen schmerzen nachts
    Von Howareyou im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 21:07
  2. Neurodermitis oder Psoriasis - Schmerzen in den Rippen
    Von Pini im Forum Befall anderer Organe / Verwandte Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:16
  3. Kennt Ihr diese Schmerzen? Hintere Rückenrippen!
    Von mrymen im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 21:19
  4. Kennt Ihr das, Rippen
    Von violaK im Forum Morbus Bechterew im Alltag (die täglichen Probleme)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 19:45
  5. Krampfanfälle unterhalb der Rippen
    Von Ulmka im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 14:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0