» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    10

    Icon3 Allgemeine Nahrungsmittel

    Hallo ihr Lieben!

    Was habt ihr generell die Lebensmittel die gut sind für unsere Krankheit bzw.
    generell Sachen wo ihr schlecht erfahrung mit gemacht habt?

    Kann es sein das Schokolade und Alkohol nicht so förderlich sind?

    Mfg!

  2. #2
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    38
    Hallo Florian,



    bei mir hat sich der Verzicht auf Fleisch einige Jahre sehr positiv ausgewirkt. Ich ernähre mich nach wie vor fleischlos, esse aber Fisch, viel Gemüse und Obst, kaum Fertigprodukte. Eine Weile habe ich vegan gelebt, eine Zeitlang auch auf Stärke verzichtet, das fand ich aber ziemlich anstrengend und hat auch nicht die erhofften Effekte gehabt...vielleicht war es auch zu kurz...Rotwein vertrage ich gut, Weißwein nicht...viel Schokolade wirkt sich bei mir auch ungünstig aus...das ist alles wohl auch individuell etwas unterschiedlich. Generell sollte man den Konsum von Fleisch und (fetten) Milchprodukten eher gering halten und sich möglichst von frischen, industriell wenig verarbeiteten Lebensmitteln ernähren. Das ist auch ungeachtet der Erkrankung ganz gut

  3. #3
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    10
    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort.
    Dann frage ich mich aber trotzdem was man alles noch so auf sein tägliches Brot in der Mittagspause noch essen kann - was schlagt ihr da so vor?

  4. #4
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    5.389
    Zitat Zitat von Cäcilia Beitrag anzeigen
    Eine Weile habe ich vegan gelebt
    Das habe ich noch nicht geschafft - aber fleischlos seit 15 Jahren mit Fisch und Gemüse oft, sowie Früchte. Hat die vegane Ernährung bei dir was gebracht? Scheint wohl auch nichts genützt zu haben, sonst hättest du das wohl weitergeführt!?



  5. #5
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    10
    Ja, aber was machst du denn dann auf dein Brot? ��

  6. #6
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    38
    Ich weiß nicht genau, ob die komplett vegane Ernährung noch mehr gebracht hat als die vegetarische...ich esse auch jetzt eher selten Milchprodukte, manchmal aber Käse oder Quark...stattdessen oft vegane Aufstriche, Tofu, Hafermilch usw....ich glaube, man muss nicht so radikal sein...ich habe den Vorteil, dass ich sowas schon immer gerne gegessen habe und mich damit insgesamt wohler fühle...Brotaufstriche gibt es im Bioladen echt wahnsinnig viele...man muss ausprobieren, was einem so schmeckt...ich esse sonst auch noch sehr gerne Hummus oder Avocado aufs Brot...

  7. #7
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    10
    Also haltet ihr von ganz normalen Aufschnitt nichts?

  8. #8
    Avatar von Homer Jay
    Homer Jay ist offline Sicherheitsinspektor in 7G
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    843
    Also ich esse so ziemlich alles. Ich verzichte nur seit 10 Jahren auf Schweinefleisch. Auf mein Brot muss Wurst oder Käse. Alles andere mag ich gar nicht.
    Gruß
    Oliver

    Wir sind Wölfe - keine Schafe

  9. #9
    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    1.691
    Ein Tag ohne Salamibrot am Morgen ist ein verlorener Tag!
    Es sei denn , mein Körper sagt mir morgens das er lieber Müsli hätte.
    Reserviere jeden Tag eine halbe Stunde für deine Sorgen und mach in der Zeit ein Nickerchen.

  10. #10
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    232
    @SMODY
    Aber Rinder- oder Geflügelsalami!
    Carsten

    Z U A L T U M J U N G Z U S T E R B E N ! ! ! ! ! ! ! !




    BE EXCELLENT TO YOURSELF!



  11. #11
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    5.389
    Ja, vegetabile Brotaufstriche - die suche ich auch schon lange. Da muss man dann wohl wirklich zum Bioladen gehen. Da war ich sehr lange nicht - wir haben keinen mehr in der Nàhe - der musste schliessen.

    Salamibrot am Morgen! UFFF!!



  12. #12
    Avatar von Homer Jay
    Homer Jay ist offline Sicherheitsinspektor in 7G
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    843
    Oder nen leckeres Brot mit Rindermett (Tartar). Gibt nix besseres zum Frühstück. Außer vielleicht nen Steak.
    Gruß
    Oliver

    Wir sind Wölfe - keine Schafe

  13. #13
    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    1.691
    Vegetarische Brotaufstriche gibt es in Deutschland auch bei Aldi. Und natürlich in jedem türkischen/ russischem Supermarkt.

    Oder man macht sie selbst, ich werde mich demnächst mal an Hummus versuchen sobald ich Tahin gekauftb habe.
    Reserviere jeden Tag eine halbe Stunde für deine Sorgen und mach in der Zeit ein Nickerchen.

  14. #14
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    5.389
    Naja - jeder wie er will. Aldi haben wir hier auch - Aldi Suisse. Da war ich früher öfter - die haben ein gutes Sortiment. Aber leider hats keinen in der Nähe.

    Hummus ist in letzter Zeit in aller Munde. Das ist doch einfach Kichererbsenmus. Ich esse Falafel öfter - ist das nicht das Gleiche?



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen
    Von Buddy82 im Forum Morbus Bechterew im Alltag (die täglichen Probleme)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 19:16
  2. Allgemeine Ratschläge zum Thema Iritis
    Von r.klute im Forum Befall anderer Organe / Verwandte Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 21:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0