» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Amgevita

  1. #1
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    81

    Amgevita

    Hallo zusammen,

    ich soll von Enbrel auf Amgevita umgestellt werden, hat da jemand schon Erfahrung damit?

    Viele Grüße
    Oliver

  2. #2
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.154
    Hallo Oliver,

    Amgevita ist das Biosimilar zu Humira. Von Amgevita habe ich hier noch nie gelesen - aber von Humira jede Menge, gib das mal bei der Suche ein.

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  3. #3
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    81
    Hallo Lydia,

    vielen Dank für Deine Info. Ahso mein neuer Rheumadoc meinte das wäre der Nachfolger von Humira. Humira hat mir zuviele Nebenwirkungen zumindest habe ich gehört das es so sein soll, es bleibt ja auch länger im Körper als Enbrel. Meine Hausärztin und der alte Rheumadoc sagen das Blutwerte in Ordnung wäre und ein Wechsel nicht nötig wäre. Ich habe also unterschiedliche Aussagen sprich zwei Arztmeinungen. Rein beschwerdetechnisch ist es schon schlimmer geworden aber ist halt die Frage wenn der Hauptschmerz aus den defekten Teilen der Wirbelsäule kommt oder aus der sekundären Fibro die der neue Rheumadoc bei mir nicht ausschließen will nützt mir kein Tnf Blocker?

    Liebe Grüsse
    Oliver

  4. #4
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.154
    Hallo Oliver,

    ich denke alle TNF-Alpha Blocker haben in etwa das gleiche Nebenwirkungsrisiko...

    Aber du hast schon Recht: wenn die Schmerzen von statischen Veränderungen oder von einer Fibro kommen hilft ein Blockerwechsel nichts...

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  5. #5
    Avatar von Homer Jay
    Homer Jay ist offline Sicherheitsinspektor in 7G
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    840
    Hi,
    ich nehme seit letzte Woche auch Amgevita (statt Humira). Laut meiner Ärztin soll ich umstellen, weil Humira der Kasse zu teuer ist (Humira ist pro Spritze über 200€ teurer). Bisher merke ich keinen Unterschied.
    Gruß
    Oliver

    Wir sind Wölfe - keine Schafe

  6. #6
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    81
    Hi HomerOliver,

    vielen Dank für die Info.

    nasowas ein Namensvetter mit MB trifft man auch nicht alle Tage. Wollte die Umstellung doch nochmal abwarten meine Hausärztin meinte das die Blutwerte doch noch im Normbereich liegen.Interessant wäre Humira/Amgevita sicherlich noch was die Wirkung angeht. Unter Enbrel konnte ich am Anfang alle anderen Schmerzmittel NSAR weglassen. Mittlerweile bin ich beim Oxycodon, also einem Opioid angekommen brauche allerdings auch da nur noch bedarfsweise NSAR. Man müste es wirklich mal ausprobieren ob Humira wirklich besser als Enbrel bei mir wirkt. Hatte auch versucht Enbrel mal zu reduzieren also Pausen dazwischen und bekam glatt eine Iritis. Das Enbrel Original bekomme ich ja auch nur noch weil mein sonstiger Rheumadoc es immer verschreibt und die Techniker einen Rabattvertrag mit Pfizer hat.
    Musst Du außer dem Amgevita noch andere Medikamente nehmen oder kommst Du allein damit zurecht?

    Viele Grüße
    Oliver

  7. #7
    Avatar von Homer Jay
    Homer Jay ist offline Sicherheitsinspektor in 7G
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    840
    Gleicher Name und auch wohl gleicher Jahrgang.

    Ich Spritze nur das Medikament. Komme super damit klar. Habe auch überhaupt keine Einschränkungen oder Versteifungen (Toi Toi Toi). Sportmäßig mache ich extrem Hindernislaufen, Karate und Triathlon. Geht alles noch ohne Probleme.
    Gruß
    Oliver

    Wir sind Wölfe - keine Schafe

  8. #8
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    81
    Hi Oliver,

    klar sind ja auch die Besten aus den 70er. Cool das Du nur mit dem Humira hinkommst. Darf fragen wie lange Du das schon nimmst. Ich spritze Enbrel seit 2004 war damals einer der ersten Bechtis die das bekamen, daneben gabs oder gibt es ja immer noch Remicade. Mittlerweile gibts es ja schon einige Biologics mehr, Humira kam ja später. Gibt sogar schon ein Biologic in Tablettenform. Mein Rheumadoc sagt auch das Rheuma besser therapierbar ist als noch vor 30 Jahren. Leider ist meine Wirbelsäule schon im Bambus verknöchert, habe die Diagnose allerdings schon mit 17 Jahren bekommen und da waren die Ilosakral-Gelenke schon verknöchert sodass der Krankheitsbeginn wahrscheinlich schon früher war. Würde mich interessieren ab wann Du Beschwerden bekommen hast? HLB 27 Faktor positiv? Bei mir ja und das sind meist die schlechteren Verläufe. Wenn Du bis jetzt keine Verknöcherungen hast wage ich zu sagen wirds auch nichts mehr bekommen. Klar mache ich auch Sport gehe aber ins Studio und mache moderates Training Mix aus Kraft und Ausdauer.

    Viele Grüße
    Oliver

  9. #9
    Avatar von Homer Jay
    Homer Jay ist offline Sicherheitsinspektor in 7G
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    840
    Hi Oliver,
    Jahrgang 1970������.

    Ich habe Humira von 2007 bis 2011 gespritzt. Dann 4 Jahre pausiert (ganz ohne Medikamente) und jetzt wieder seit 2015.
    Gruß
    Oliver

    Wir sind Wölfe - keine Schafe

  10. #10
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    100
    Hallo ich war leider lange nicht mehr hier seit der Umstellung auf Humira habe ich ein ganz neues Lebensgefühl, kann ganz normal arbeiten der Bechti ist nicht so stark vorgeschritten und mein "Tabletten Konsum" ist deutlich geringer.
    Nebenwirkungen hab ich fast keine vom Humira. Ich hatte davor Cimzia, da waren die Nebenwirkungen stärker, aber jeder Reagiert anders.

    MFG Jan

  11. #11
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    81
    Hi Jan,

    vielen Dank für Deine Info. Mir geht es auch besser da die bisherigge Oxycodon Dosis tatsächlich zu niedrig war. Denke das werde ich doch mal probieren,
    falls ich nicht mit dem Humira/Amgevita zurechtkomme kann ich ja auch zu Enbrel zurückkehren.

    VG
    Oliver

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0