» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

Seisa (42)
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    20

    Ungewollter Urlaub... Ungewollt weil kkh... Urlaub weilan bedient wird...

    He ihr lieben... Bin nun seit gestern im Uniklinikum in Dresden und werde nun auf Epilepsie getestet... Is schon bisschen ein luxus kkh... Darf das zimmer nicht verlassen... Werde 24h via Kamera und eeg überwacht... Morgen muss ich zum Psychologen... Und dann mal schauen... Heute erstmal schlafentzug bis 2 uhr dann heist es schlafen bis 6... Und dann muss ich morgen den ganzen Tag wach bleiben... Soll einen anfall provozieren falls es Epilepsie ist...

    Liebe Grüße aus dem schönen Dresden

    Claudia

  2. #2
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    25
    Hallo Claudia,

    dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass nichts passiert! Liebe Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    342
    Meine Güte, bei dir wirds auch nicht langweilig du Arme
    Alles Gute!

  4. #4
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.384
    Hallo Claudia,

    erst mal alles Gute das keine Epilepsi dabei heraus kommt als Diagnose.
    24 Stunden Überwachung, auch nicht gerade prickelnd. Auch der Schlafentzug nicht.
    wie kam das denn zu Stande mit der Klnik?

    gruß wessi
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

  5. #5
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    20
    He ihr lieben bin wieder zu Hause... Wurde heute entlassen...

    Es ist keine Epilepsie... Es ist nichts körperliches..

    Meine neuen Diagnosen heißen... Tada...

    Posttraumatische belastungsstörungen auf grund meines Unfall von vor 4 jahren den ich noch nicht verarbeitet habe... Und... Depressionen 2.grades...

    Muss nun Antidepressiva nehmen und begleitend eine psychotherapie machen...

    Rene ich musste rein weil ich so oft ohnmachtsanfälle habe
    Schönen Abend euch noch...

  6. #6
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    25
    Hallo Claudia,

    es ist doch schonmal gut, dass Epilepsie ausgeschlossen werden konnte. Die neuen Diagnosen sind natürlich auch nicht schön, aber Du wirst ja jetzt behandelt. Wichtig ist es, dass Du einen Therapeuten hast, der auf PTBS spezialisiert ist, aber ich gehe mal davon aus, dass man Dir in der Klinik entsprechend ausgebildete Therapeuten empfohlen hat. Ich wünsche Dir trotz allem ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.384
    Denke ich auch. Erst mal gut das Epilepsie ausgeschlossen ist. Die psychische Komponente, ja. Kann diese Symptome eben auch auslösen.
    Muss gut behandelt werden. Nachteil ist meist nur das man lange Wartezeiten hat bei der Suche nach einem Therapeuten!!
    Antidepressiva wirken nicht gleich immer so schnell. Nicht mit einer Schmerztablette zu vergleichen....

    Viel Glück u. gute Besserung.
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0