» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    27
    Hallo Eistee, sobald ich mehr weiß, melde ich mich! Viele Grüße

  2. #42
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.401
    Ja bei mir wurde mit Enbrel erst begonnen als der Impfstatus abgecheckt war.
    Könnte ja sein das sonst irgend etwas in dir schlummert was für die Behandlung von Bedeutung ist, die greift immerhin ins Immunsystem ein.
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

  3. #43
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    73
    Das ist die Frage, geht es darum alle Impfungen zu haben bevor man mit der Therapie anfängt, wenn ja welche, oder geht es darum anhand der Impfungen ausschließen zu können woran man ohne Impfungen erkranken hätte können, was durch ein "schlummern" und evtl. neu Ausbruch dann für die Therapie blöd gewesen wäre.

  4. #44
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.401
    Eigentlich beides!! Einmal ist es wichtig, so mein Hausarzt und die Rheumaklinik das z.B: gegen Pneumokokken ein Impfschutz vorhanden ist.
    Wenn nämlich nicht, fällt diese Erkrankung wie Lungenentzündung u.U. sehr dramatisch aus.....
    Die anderen wichtigen weiß ich gar nicht mehr so. Ist so lange her.

    Weiter geht es aber auch um zweites. Allgemeiner Impfschutz praktisch. Wenn der nämlich Ewigkeiten her ist, könnte was schlummern, durch TnF wach werden. Einfach gesagt!
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

  5. #45
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    73
    Hallo Wessi,

    ich finde es interessant wie unterschiedlich die verschiedenen Rheumatologen vorgehen. Bei meinem ist nicht ein Wort darüber gefallen...

    Grippe und Pneumokokken machst du eh regelmäßig und können auch während der Therapie mit nicht Lebens Impfstoffen geimpft werden.

    Bei mir ist es ganz einfach, , ich war da immer sehr dahinter, alles was man so impft habe ich über die Jahre immer wieder machen lassen, das kenne ich schon so von klein auf. Ein mal musste ich sogar einen Arzt überreden, weil er Angst vor spritzen hat und sich deswegen selber auch nicht impfen lässt...

    Mich hätte es nur interessiert ob unter der Therapie speziell etwas anderes geimpft werden würde was man bei jemand ohne Therapie normalerweise nicht impft, was durch die Therapie speziell erforderlich würde. Dafür hat man ja ein Forum, damit sich alle austauschen können.

    Gruß

    Eistee

  6. #46
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    27
    Hallo Eistee,

    es kann ja sein, dass die Impfungen den normal üblichen Impfempfehlungen entsprechen und Dein Rheumatologe wusste, dass Du Dich regelmäßig impfen lässt…Ich bin kein Freund des Impfens und würde mich unter normalen Umständen - bis auf Tetanus - nicht impfen lassen. Jetzt sieht es natürlich anders aus…Ich gebe Dir auf jeden Fall Bescheid, wenn ich im September genau erfahre welche Impfungen ich bekommen soll.

    Viele Grüße!

  7. #47
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.401
    Hallo ihr beiden,

    @ Cäcilia, die üblichen Dinge wie Tetanus hatte ich regelmäßig gemacht. Gegen Pneumokokken nicht. Weil ich eine Zeit lang keinen Bedarf gesehen hatte.
    Obwohl mein Immunsystem von jeher etwas anfällig war. Im Erwachsenen Alter aber lange stabil. Sah keinen Grund gegen Grippe etc. mich impfen zu lassen. Durch MTX, später TnF wurde das alles hinterfragt.....

    Zum Beispiel hatte ich als ich mich noch besser bewegen konnte und viel draußen war, Zeckenimpfungen ( wir sind Risikogebiet ), und das sollte man wiederum nicht unter TnF machen.

    @ Eistee, man könnte auch sagen, durch einen ordentlichen Impfschutz allgemein in der Vergangenheit ist das Immunsystem " gestärkt "....
    Vielleicht sind die Rheumatologen deswegen da hinterher. Den genauen grund musst du Fachärzte fragen.
    Bei mir zu lange her.

    Und ja, die Vorgehensweise ist wie bei jeder Therapie vom einen Rheumatologen zum anderen ganz unterschiedlich.

    Nö, durch die Therapie wird keine spezielle Impfung erforderlich!
    Alles wie bei jedem anderen.

    Ein Arzt der vor Spritzen Angst hat, ungewöhnlich......und nicht gerade vorteilhaft
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Haustiere und Biologica
    Von Finn im Forum Morbus Bechterew im Alltag (die täglichen Probleme)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 08:09
  2. Biologica
    Von Jelena im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 21:47
  3. Arcoxia oder Biologica
    Von Jasper im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 20:56
  4. Helfen Alpha-Blocker/Biologica gegen Entzündungen
    Von Jürgen_33 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 18:38
  5. Immunsuppression und die Grippe...
    Von Junebug im Forum Fragen und allg. Themen hinsichtlich Morbus Bechterew
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 22:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0