» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rechte Flanke

  1. #1
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    39

    Rechte Flanke

    Hi zusammen.
    War gestern beim Hausarzt da mir seit ein paar Tagen die rechte Flanke zwickt und drückt wenn ich auf diese Seite liege.
    Beim Ultraschall welche über den unteren Rippen echt schmerzhaft war, sah der Arzt freie Flüssigkeit. Konnte es aber nicht zuordnen. Entzündungen hat er glaub nicht gesehen.
    Hab Überweisung zum CT Abdomen bekommen.
    Leider der früheste Termin erst am 16.5.
    Kennt sich wer damit aus, oder hatte sowas schon?

    LG Yvonne
    Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe

  2. #2
    Registriert seit
    12.2017
    Beiträge
    4
    Hi Yvonne!

    Nur zwicken und drücken, und nur wenn du auf dieser Seite liegst?
    Sind vielleicht noch andere Symptome aufgetreten? Irgendein Sturz oder Rempler in die Seite?
    Prinzipiell ist freie Flüssigkeit halt echt wenig Info. Wichtig wäre, ob über oder unter dem Zwerchfell. Kann von einer Entzündung kommen (die man nicht unbedingt im Ultraschall sehen muss) aber im blödesten Fall halt auch da gar nicht hingehören (mag dich nicht verunsichern).
    Echt blöd, dass du damit so lange warten musst. Hat Dein Hausarzt wenigstens vor, das die Tage nochmal zu kontrollieren?

    LG Rika

    "Das menschliche Schicksal erfüllt sich im Scheitern, und von Scheitern zu Scheitern gewöhnt man sich daran, dass man nie über die Rohfassung hinauskommen wird. Das Leben ist nichts als die endlose Probe einer Vorstellung, die niemals stattfindet." (Die fabelhafte Welt der Amélie)

  3. #3
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    39
    Hallo Rika.
    Ausser vermehrter Durchfall kam nix dazu.
    Er hat mir nur die Flüssigkeit gezeigt auf dem Ultraschall. Aber wo genau diese ist. Keine Ahnung.
    Hab eben auf dem überweisungsschein geschaut was drauf steht.
    Steht was mit Flexura Coli dextra.
    Laut Goggle der Dickdarm.

    Ich habe keine Ahnung was da wieder im Argen liegt.
    Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe

  4. #4
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    Hallo,
    hat das neulich auch, starke Schmerzen auf der Rechten Seite unterhalb bzw. direkt an der letzten Rippe, über mehrere Tage hinweg, als wenn jemand ein Messer rein sticht, ohne jeglichen Grund gekommen.
    Mein Arzt meinte wird nichts schlimmes sein, MRT hatte ich zuletzt fast Regelmäßig, vielleicht daher die Aussage.
    Hat dann nach paar Tagen nachgelassen, inzwischen stichts an der Stelle nicht mehr so oft.
    Dafür heute wieder im Lendenwirbelbereich bzw. im Iliosakralgelenk, von jetzt auf sofort, kann mich kaum bewegen.

    Grüße Uwe

  5. #5
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    498
    Hi,

    bei schmerzen der Flanke immer an den Iliopsoas denken (einfach googeln was und wo der ist und wie man den triggert). Der kann durch fehlhaltungen, schonhaltungen usw. immer mal akut oder auch chronisch verspannt/ gereizt/ mit triggerpunkten versehen sein.

    entsprechende Übungen bringen dann - wenn richtig ausgeführt - schon bei erster Anwendung spürbare Linderung.

    grüsse
    jayy

  6. #6
    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    21
    Hallo,
    spritzt du einen HLA 17 A blocker?

    Da gibt es neue Erkentnisse, daß unter der Behandlung Darmentzündungen vermehrt auftreten können.

    Gruß Joachim
    Mein Hund ist mein bester Therapeut

  7. #7
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    39
    Hallo Joachim.
    Ich hatte Leflunomid welches ich vor ca 3 Wochen komplett abgesetzt hatte wegen Nebenwirkungen.
    Was mir auffällt ich habe bis ca 14.00 Uhr tägl. Bauchschmerzen und Durchfall.
    Mittlerweile befürchte ich das es ein Reizdarm oder doch ein m. Chron ist.
    Hatte ja immer den Verdacht das es vom Leflunomid kommt.
    Was ja jetzt nach der Zeit nicht mehr sein kann.

    Die Schmerzen in der Flanke ist ein drücken, brennen.
    Nächste Woche ist CT Termin. Dann weiß ich hoffentlich mehr.
    Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe

  8. #8
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    39
    Gestern war CT Termin.
    Wollte ohne Kontrastmittel und nur bei Befund die Gabe der Chemiekeule.
    Es wurden laut der Ärztin keine Entzündungen auf dem CT gesehen.
    Sie hat die ganze Zeit nur was von Vernarbungen geredet,welche von der Gallen ex kommen könnte.

    Mein Hausarzt hat gesehen das am Dickdarm die Darmwand verdickt ist und der Darm eine Krümmung hat.
    Hab nun am 29.5 Termin zur Stationären Aufnahme mit Darm und Magenspiegelung.
    Bin mal gespannt ob die dann endlich was finden.
    Ich persönlich gehe ja noch immer von einem Reizdarm aus.

    LG Yvonne
    Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe

  9. #9
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.288
    Hallo Yvonne,

    von der Galle, oder Entfernung dieser können derartige Symptome ausgehen!!
    Aber gleichzeitig diese argen Darmprobleme gehören mal abgeklärt ja.
    Kenne aber jemand der hat auch viele Vernarbungen innerlich, Gallenprobleme......
    und wenn da was " nicht richtig flutscht " durch die Galle, kann es den Darm Beschwerden machen.
    Wenn die Spiegelung ohne Befund bleiben sollte, kann die Galle, oder fehlende Galle Ursache sein.
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Morgens kann ich meine rechte Hand nicht aufmachen vor Schmerzen
    Von Vespa Fan im Forum Befall anderer Organe / Verwandte Krankheiten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 21:50
  2. Foren-Rechte geändert
    Von r.klute im Forum Hilfe, Fragen und Wünsche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 08:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0