Hey,

jetzt wo du es sagst....meine SD war auch im Ultraschall unauffällig, das wurde vor ein Par Jahren mal beim HNO gecheckt. Auch ft3 und ft4 habe ich in meinen Blutwerten gefunden und die waren ok. Ich habe gestern noch ein bischen gelesen zum Thema und irgendwie passt das doch nicht wirklich. Die Hauptsymptome fehlen auch hier. Aber da ich noch nie bei einem Endokrinologen war sollte ich das bei den andauernden Bescherden sicher auch mal tun und ich werde mich mal um einen Termin bemühen.

Nachdem übrigens ein Infekt abgeklungen ist, habe ich gestern wieder etwas trainiert. Liegestütze,Klimzüge und bischen streching zu Hause. Ich finde es - immer noch ausgehend von Entzündungen - so wirr, dass ich die Schnerzen bei dieser Art von Belastung überhaupt nicht verspüre. Meine einzige Stelle bei der ich mit Druck Schnerzen auslösen kann ist das fingerendgelenk im linken Zeigefinger seit nun ca 5 Wochen.

Danke für den Tip euch!
jayy