» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Biologica

  1. #1
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1

    Biologica

    Hallo ihr Lieben,

    erst einmal würde ich mich gerne kurz vorstellen. Ich habe mich ein bisschen durch dieses Forum gelesen und mich dann dazu entschieden, mich hier anzumelden, da ihr mir bestimmt ein paar nützliche Tipps geben könnt.
    Ich bin 20 Jahre alt und habe vor ca. einem Jahr die Diagnose bekommen.

    Da ich mit Diclo, Arcoxia, Naproxen und und und schon durch bin und immer noch nicht wirklich zufrieden bin, hat mir meine Rheumatologin von Biologica erzählt. Ich war aber etwas abgeschreckt von den Nebenwirkungen die diese Mittel mit sich bringen können. Wie sieht eure Erfahrung hier aus? Ich habe vor allem Angst was spätere Schwangerschaften etc. angeht, da ich ja noch so jung bin...:/

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Ganz lieben Gruß von der Insel Sylt, Jelena

  2. #2
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    369
    Hallo Jelena, herzlich Willkommen
    ich selbst spritze seit Jahren schon Humira und bin seitdem schmerzfrei.
    Mein Vater kriegt REMICADE und ist es ebenso.
    Es kommt halt immer drauf an wie schlecht es einem geht und wieviel man bisher an Alternativen schon ausprobiert hat.
    Nebenwirkungen hat jedes Medikament
    Da es bereits sehr viele Threads zu dem Thema Biologicals gibt würde ich dir vorschlagen dich mal in Ruhe durchs Forum zu lesen, dort findest du bestimmt noch viele Hinweise und Tipps
    Alles Gute, liebe Grüße Martina

  3. #3
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.212
    Hallo Jelena,

    erst mal herzlich Willkommen in unserer großen Familie

    Es stimmt, Biologicals können im Bereich Entzündungen deutliche Nebenwirkungen haben, müssen es aber nicht. Ich nehme selber keine weil ich sie aus anderen Gründen nicht darf (sonst hätte ich sie schon längst) aber ich kenne viele, die sie gut vertragen. Ich kenne aber auch einige, die daduch Dauererkältungen, starken Herpes oder sogar eine Lungenentzündung bekommen haben.

    Was aber Schwangerschaften betrifft sind die Biologicals nach Lage der bisherigen Ergebnisse wohl die Medikamente, die in der Schwangerschaft am wenigsten Schaden anrichten. Es gab auch hier schon Frauen die unter einem Biological schwanger wurden (und es dann erst abgesetzt haben nach ein paar Wochen) - und die Kinder sind 'pumperlgesund'! Echte Studien gibt es dazu na klar nicht weil sich Studien an schwangeren Frauen verbieten. In der Schweiz gibt es aber eine Ärztin die genau zu dem Thema Biologicals und Schwangerschaft alle Informationen sammelt die sie bekommen kann (schau mal ins Unterthema Frauennetzwerk, da müsstest du was finden).

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  4. #4
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    244
    Moin,

    ich habe innert den 10 Jahren so einiges an Medikamenten genommen, mal mit Wirkung, mal mit nachlassender Wirkung, dann welchen mit Unverträglichkeiten gemischt und welche ohne Wirkungen und und und.
    Seit ich Biologika nehme, geht es mir einfach nur gut.
    Kein Medikament, was irgendwo eine Wirkung hat kann sich von Nebenwirkungen freisprechen.

  5. #5
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    5
    hallo,an alle,ich bin auch neu hier,habe mich aus den gleichen gründen hier angemeldet.war heute beim rheumadoc,weil ich wie ich glaube wider oder immer noch meine schmerzen nicht in den griff bekommen habe.da ich mit sulfasalazin behandelt wurde und eigentlich 0 besserung erfahren habe,will der doc nun mit humira oder enbrel weiter machen.er sprach auch von simponia,welcher wohl aber nur in verbindung mit mtx gegeben wird.weiss jemand warum?in der klinik hatte meine mitpatientin auch simponia aber ohne mtx.kurz zu meinen diagnosen.. Gesicherte sakroiliitis,bsd.,ständige schmerzen im brustbein.ich nehme zur zeit sulfasalazin,arcoxia,und ein antidepressivum

  6. #6
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    369
    Hallo Zwilling- zu deiner Frage kann ich dir leider nicht helfen weil ich deine Medikamente nicht kenne,
    aber trotzdem ein herzliches Willkommen
    und Alles Gute!
    hier wird sich bestimmt bald wer melden der dir Antworten geben kann
    lg M.

  7. #7
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.212
    Hallo Zwilling,

    herzlich Willkommen in unserer großen Familie

    Ich kann keine Biologicals nehmen aber es ist mir neu, dass Simponi nur mit MTX gegeben werden soll. Ich kenne einige die es ohne nehmen. Sulfasalazin hat bei mir auch damals nur eingeschränkt gewirkt und irgendwann gar nicht mehr aber ich hatte auch viel mehr periphere Entzündungen. Die sind erst fast ganz weg seit ich MTX nehme (seit 2005).

    Entzündungen im Brustbein habe ich seit ein paar Jahren immer wieder akut und fast immer chronisch (druckempfindlich), dagegen hilft MTX leider nicht, eher schon ein hochdosierter Cortisonstoß (der schaltet zumindest wieder von akut auf chronisch).

    Wenn du so arge Brustbeinprobleme hast musst du sehr darauf achten, regelmäßig Atem-Brustkorbgymnastik zu machen um die Atembreite / Lungenfunktion zu erhalten. Ich habe es trotz jährlicher Reha und regelmäßiger KG leider nicht geschafft, habe nur noch 2-3 cm Atembreite und dieses Jahr vor der Reha hatte ich auch eine stark eingeschränkte Lungenfunktion (33%, nach der Reha wieder 93 %) und das habe ich gemerkt (Kurzatmigkeit).

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arcoxia oder Biologica
    Von Jasper im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 21:56
  2. Helfen Alpha-Blocker/Biologica gegen Entzündungen
    Von Jürgen_33 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 19:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0