» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

-
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Juckreiz !!!

  1. #1
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7

    Unglücklich Juckreiz !!!

    Hallo ihr lieben Leute,

    ...vielleicht weiß jemand Rat....

    Seit ca. 5 Tagen habe ich den Juckreiz meines Lebens, vor allem morgens und abends. Wenn ich mich kratze, was ich natürlich versuche zu unterlassen, treten winzige Bläschen hervor und Rötungen. Diese verschwinden aber wieder.
    Da ich eine allergische Reaktion vermutet habe setzte ich Mittwoch Abend mein Arcoxia (60-120mg) ab. Leider ist es kein bisschen besser geworden- braucht der Körper länger um das Medikament abzubauen, oder steckt etwas völlig anderes dahinter?

    Jedenfalls bin ich auch kurz davor es wieder zu nehmen, denn meine morgendliche Steifheit und Schmerzen im Gesäß haben sich wieder verschlimmert, wie auch meine Entzündungen und Schwellungen an mittlerweile beiden Füßen.

    Ich danke für eure Ratschläge im Voraus!
    LG, Susana

  2. #2
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.409

    Beitrag

    Hallo Susana,

    um das auszuschließen, empfehle ich dir einen Allergie Test zu machen.

    MLG wessi
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

  3. #3
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    800
    Hört sich für mich auch nach Allergie an. Das muss aber nicht unbedingt gegen das Medikament sein. Das kann auch ein neues Waschmittel, Duschgel oder was Essbares sein.
    Das immer rauszufinden ist meist nicht so leicht!

    LG und gute Besserung

    Meike

  4. #4
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7
    Vielen Dank Wessi u. Meike!
    ... na dann werde ich doch mal einen Allergietest machen lassen ( so was Blödes).
    Ich hatte so etwas noch nie ...(und der eigene Satz wird zum Déjà-Vu).
    Arcoxia hab ich natürlich wieder intus- ohne geht´s nicht.

    LG, Susana

  5. #5
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    17.159
    Hallo Susana,

    für mich ist das auch eine akute Allergie... aber wogegen? Ich würde sagen schnellstens zum Hautarzt/Allergologen... (oder wenn es schlimmer wird und Luftnot oder so was dazukommt sofort ins Krankenhaus, dann brauchst du schnell hochdosiert Cortison...)

    Arcoxia hat übrigens eine Halbwertszeit von 22 Stunden, das heißt nach 22 Stunden ist die Hälfte abgebaut. Dann hättest du auch am Freitag noch genug intus gehabt...

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  6. #6
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.409
    Hei Lydia,

    gibt ja Medikamentenallergie, hatte ich auch schon. Man reagiert auf gewisse Wirkstoffe.
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Gruß Renè aus Bayern

    Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!.

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
    ( Richard von Weizsäcker )

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arcoxia und Juckreiz??
    Von sanninews79 im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 21:06
  2. extrem starker Juckreiz unter Enbrel
    Von Schwede im Forum Diagnose / Therapie / Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 07:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0