» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links

» heutige Geburtstage

JBerneck (67)
Soltar (54)
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. #41
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Hallo zusammen,

    es gibt schon die nächste Folge bechti2go, es ist jetzt schon die Nummer 10. Diesmal Eindrücke aus und unter Wasser von meinem Mallorca-Sommerurlaub 2016:



    Wie schon in Folge 9 spielt sich hier einiges unter Wasser ab, ist ja irgendwie logisch, wenn das Atemvolumen und die Einschränkung im BWS-Bereich ein Problem ist, was macht man dann? Genau, Freitauchen … :-D
    Das Druckgefühl unter der 3-4m ist wirklich interessant und schwer zu beschreiben, auch der Blick nach oben ist beeindruckend, wieviel Wasser auf einem über einem steht und auch die Sonne sieht wie aus einer anderen Welt aus.

    Ich persönlich habe mit dem Wasser definitiv mein Element gefunden, auch wenn der Weg ziemlich steinig war und ich mit viel Mühe wieder schwimmen lernen musste …


    In diesem Sinne sage ich Kopf hoch und heiter weiter,

    Bechti2go
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  2. #42
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    654
    Guten Morgen Bechti2go!

    Hammergeil! Finde ich echt mal einen moralischen "Schub" in die positive Richtung. LG Thomas
    "Man kann die Sonne nicht durch bunte Farben ersetzen"

  3. #43
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Vortrag zum Leben mit Morbus Bechterew auf einer Tagung vor über 800 Menschen gehalten. Das ganze wurde auch gefilmt und steht nun auf YouTube:



    In diesem Sinne wie immer heiter weiter und Kopf hoch!

    Bechti2go
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  4. #44
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    19
    Hallo Sebastian,

    deinen Vortrag habe ich gestern gesehen. Bin tief beeindruckt!
    Sogar mein Mann hat zugehört
    Habe ich es richtig verstanden, dass du keine Medis nimmst?
    Lg
    Uta

  5. #45
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    294
    Hallo Sebastian,

    ja ich war von deiner Art mit Krankheit umzugehen beeindruckt. Im Gegensatz zu dir habe ich mich FÜR moderne Medikamente entschieden - auch um Folgeschäden/Versteifungen zu verhindern. Durch die modernen Medikamente ist das Schmerzlevel insgesamt gesunken. Ich bekomme aber zwischendurch trotzdem noch heftigere Schmerzattacken. Die kann ich tatsächlich - so wie du auch - durch eine bestimmte mentale Einstellung positiv beeinflussen. Die Lebensqualität hat sich alles in allem echt verbessert. Ohne Medi wüsste ich nicht, wie ich meinen vielfältigen Aufgaben in Familie und Beruf gerecht werden soll mit den (extremen) Schmerzen. Mein Ziel und Wunsch ist es allerdings, irgendwann diese starken Medikamente nicht mehr zu benötigen.....

    LG Claudi
    Geändert von poema (24.02.2017 um 12:14 Uhr)

  6. #46
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    720
    Danke, Sebastian, deine Videos sind immer sehr sehenswert und machen Mut! Ich hoffe, dass du demnächst auch mal beim DVMB die Möglichkeit bekommst, einen Vortrag zu halten. Das wäre sicherlich für viele Mitglieder ein interessantes Angebot.

    Alles Gute und viel Kraft wünsch ich dir weiterhin!
    Viele Grüße
    Euer Humpelkumpel

  7. #47
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    493
    Habe mir die Videos alle angesehen und bin beeindruckt wie Du mit der Erkrankung umgehst. Ich habe leider meine Probleme damit, da ich starke Schmerzen habe und Bewegung nicht immer gut tut. Leider schreitet die Erkrankung weiter voran. Ich wünsche mir manchmal eine bessere fachliche Betreuung durch die Physiotherapie und auch durch meinen Rheumadoc. Seid ich aus den Arbeitsleben ausscheiden muste,ist auch das bemühen der Ärzte abgeflacht.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und alles Gute

  8. #48
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Guten Tag zusammen,

    ja vielen Dank für die Rückmeldungen, hier ein paar Antworten / Anmerkungen von mir:

    Ja richtig, keine Medikamente, aber das habe ich jetzt nicht sonderlich herausgestellt, denn das halte ich für eine zutiefst persönliche Entscheidung, die einem selbst niemand abnehmen kann.

    Thema DVMB: Man kennt meine Videos dort (wurde mir gesagt ;-) ) und es gab auch schon ein persönliches Treffen und Gespräche mit verantwortlichen Personen aus dem DVMB. Die Sache ist dann im Sande verlaufen und meine Kontaktperson hat nicht mehr reagiert (ist aber noch im Verband aktiv). Da mein Kalender schon mehr als voll ist, bin ich der Sache nicht weiter nachgegangen, aber als Referent für einzelne Aktionen bin ich natürlich immer offen. Also, falls hier jemand vom DVMB mitliest und (noch) ernsthaftes Interesse besteht, schreibt eine PN hier im Forum oder meine Kontaktdaten sind auch im Impressum meiner Webseite zu finden: sebastian-depke.de

    Therapie und Unterstützung allgemein: Ich habe keine Ahnung, inwiefern sich der Status erwerbstätig/nicht erwerbstätig auf das Bemühen der Ärzte auswirkt, da ich entweder Student oder erwerbsätig war/bin. Über den Unterschied Privat und Kassenpatient könnte ich aus Erfahrung berichten ;-) aber das ist ein anderes Thema.
    Was sich aber aus meiner Beobachtung sehr deutlich auf die Bemühungen der Ärzte und Therapeuten auswirkt, ist mein persönliches Engagement. Fast alle meiner behandelnden Ärzte gucken meine Videos und verbreiten sie auch privat, meine Physios sowieso, denn sie stehen ja regelmäßig selbst mit vor oder hinter der Kamera. Ich habe das große Glück mir auch genau die Therapeuten aussuchen zu können, die mit mir auf einer Wellenlänge sind und die auch bereit sind, Dinge zu tun, die nicht 0815 sind.

    In diesem Sinne Kopf hoch und immer heiter weiter,

    Bechti2go
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  9. #49
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    720
    @Bechti2go
    Danke für die nette Rückmeldung!

    Zu deiner Erfahrung mit Ärzten und Therapeuten: Ich hab leider auch schon mehrmals das Gegenteil erlebt. Man ist hochmotiviert, will endlich vorankommen und trifft dann auf lustlose, inkompetente Leute, die einem nicht wirklich weiterhelfen können/wollen. Ist oftmals einfach Glückssache. Natürlich ist es definitiv hilfreich, wenn man als Patient eine gesunde Portion Motivation und Engagement mitbringt. Andererseits kann ich auch jeden Schmerzpatienten verstehen, der davon nicht mehr viel übrig hat und erstmal wieder aufgebaut werden muss.

    Genau dazu sollte ein guter Arzt/Therapeut letztlich auch in der Lage sein. Denn es gibt viele Patienten, die sowohl wegen körperlichen als auch seelischen Gründen derart ausgebrannt sind, dass sie es ohne professionelle Unterstützung nicht mehr schaffen, sich aus eigener Kraft zu motivieren. Wenn ein Arzt/Therapeut deswegen dann von Anfang an weniger engagiert arbeitet, hat er meiner Meinung nach den falschen Beruf gewählt und sollte vielleicht lieber mit Maschinen arbeiten, die auf Knopfdruck wie gewünscht funktionieren.

    Ich wünsch dir jedenfalls weiterhin alles Gute und freu mich auf dein nächstes Video!
    Viele Grüße
    Euer Humpelkumpel

  10. #50
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Ich wollte schon immer mal Gerätetauchen ausprobieren. Im Winter 2016/2017 war es dann endlich soweit und ich habe mich nach dem Schnuppertauchen mit der Tauchbasis Koblenz sofort dazu entschlossen, den Tauchschein zu machen.

    Nach der ganzen Taucherei in der Therapie und auch meine Versuche im Freitauchen war Gerätetauchen einfach nur der nächste logische Schritt. Trotz meiner Einschränkungen habe ich es geschafft, den CMAS*-Tauchschein zu machen und es hat mir eine gänzlich neue und faszinierende Welt eröffnet: Schwerelos, frei und unter Wasser atmend einfach durch den (nassen) Raum zu schweben ist unbeschreiblich…



    Viele Grüße in die Runde!

    Bechti2go
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  11. #51
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    315
    Hallo Bechti2go
    Vielen Dank für dieses großartige Video!!! Bin wie immer schwer begeistert. Da mein Mann (auch ein Bechti) ebenfalls ein großer Tauchfan ist und den Schein machen möchte, hab ich ihm das Video gezeigt.
    Er findet es auch toll. Nicht nur wegen dir und deiner positiven Einstellung, sondern weil du alles so gut erklärst und zeigst.
    Du bist mir lange schon eine große Motivation! Weiter so!!
    liebe Grüße aus Österreich

  12. #52
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Sodelle, das Projekt "Kopf hoch" ist nun in ganz neue Gefilde abgehoben: Paraclimbing … ja, ich bin jetzt Para-Athlet und bin mit Morbus Bechterew bzw. Rheuma soweit ich weiß der einzige Athlet aktuell. Hier gibts die Geschichte sowie die Teilnahme an meinem ersten Weltcup in Briancon (Südfrankreich) als Video:

    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  13. #53
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Hallo zusammen,



    Inzwischen gibts das Video vom 2. Weltcup, der uns nach Edinburgh in die größte Indoor-Kletterarena Welt führte:



    Das Podium war ziemlich unerwartet und das Erleben dafür umso intensiver ;-) Ich bin übrigens der einzige Rheumatiker unter den Paraathleten!

    In diesem Sinne Kopf hoch und immer heiter weiter!

    Bechti2go
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  14. #54
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Hallo zusammen,
    gibt wieder etwas neues: Ich habe mich hingesetzt und einiges zusammen geschrieben und nun auf meiner Webseite veröffentlicht: https://sebastian-depke.de/2017/12/2...-fuer-alle-da/
    Ein kleines Weihnachtsgeschenk in Form von Literatur ;-)
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  15. #55
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    215
    Danke Sebastian
    Du bist ein ganz großes Vorbild für mich. Immer wenn ich starke Schmerzen habe schaue ich deine Videos und erfahre dadurch Trost. Dein Weg ohne Medikamente zeigt dass man vieles schaffen kann und ist besonders für Neulinge interessant.
    Dir auch viel Erfolg bei deinem Weg und frohe Weihnachten.
    Ein gesunder Mensch hat 1000 Wünsche, ein Kranker nur einen...


    "Geh du vor" sagte die Seele zum Körper "auf mich hört der Mensch ja nicht, vielleicht hört er auf dich."
    "Ich werde krank werden, dann wird er endlich Zeit für dich haben" erwidert daraufhin der Körper der Seele.

  16. #56
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    @Finn: Das ehrt mich sehr, vielen Dank!

    Und weiter gehts, inzwischen ist Bechti2go Folge 14 live, der Zusammenschnitt vom Paraclimbing Weltcup in Sheffield:





    Insgesamt bin ich in der Jahreswertung in meiner Kategorie auf dem 3. Platz gelandet und bin 2018 fest im Nationalkader Deutschland.


    Kopf hoch und immer heiter weiter!
    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

  17. #57
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    33
    Weiter gehts! Vor ca. 3 Jahren habe ich das Projekt Autofahren wieder angepackt, damals gabs auch ein lustiges Video dazu ;-)
    Nun ist das Projekt über die Ziellinie gegangen und ich war sogar beim ADAC Fahrsicherheitstraining mit dem Fahrzeug, hier das Video:

    ...meinen Lebensweg gibts auch auf Youtube: youtube.com/bechti2go

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Buch: Bechterew-Mein langer Weg aus dem Schmerz
    Von matze16 im Forum Fragen und allg. Themen hinsichtlich Morbus Bechterew
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 12:52
  2. GdB-Morbus Bechterew
    Von Blattner im Forum Fragen und allg. Themen hinsichtlich Morbus Bechterew
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 12:16
  3. Morbus Bechterew und Morbus Basedow
    Von Torfelfe im Forum Befall anderer Organe / Verwandte Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 20:25
  4. Morbus Bechterew und Morbus Crohn
    Von sally im Forum Fragen und allg. Themen hinsichtlich Morbus Bechterew
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 22:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0