PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : endometritis



India
18.09.2005, 19:50
hallo ihr lieben :knuddel:

hat eine von euch erfahrung mit endometritis ??(entzündung der gebärmutterschleimhaut). kann es durch MB auch zu so was kommen?:gruebel:

ich habe seit 5 tagen eine zwischenblutung und bin mir nciht sicher,ob da was entzündet ist, weil ich zuvor schmerzen hatte...

oder habt ihr sonst noch eine gute idee von wo das kommen kann. und ab wievielen tagen sollte man zur gyn. gehen?

liebs grüessli
india:)

joganiclub
18.09.2005, 20:31
Liebe india:D ,

eine Nachfrage, hast du dich in eine Katze verwandelt? :lol: Das kommt nur bei Katzen vor, ich denke du meinst Endometriose:frage: .

Wenn ja, dann schau mal unter Schmierblutung nach, dort habe ich einen Beitrag geschrieben. Wenn es dir noch nicht ausreicht dann melde dich nochmal ja?

Lass dich :knuddel: Kätzchen

Gaby

India
19.09.2005, 09:41
:D liebe gaby:D

:lol: nein.. ich glaube ich bin noch immer ein mensch :D

endometritis können auch menschen haben;)


liebs grüessli
india:)

Mond
06.11.2005, 17:46
Hallo,

Ich kann auch nur zur Endometriose was sagen. Bei mir wird das vermutet, ich werde jetzt per Bauchspiegelung darauf untersucht. Meine Frauenärztin sagte, dass es dort schon einen Zusammenhang gebe und da es auch als Autoimmunkrankheit diskutiert wird, macht das auch Sinn.
Kann sein, dass das jetzt gar nicht dein Thema war, dann entschuldige meinen Einwand :o)
Lieben Gruß
Mond

UteSchnute
06.11.2005, 18:04
hallo,
also, bei mir mußte auch vor zwei jahren eine bauchspiegelung gemacht werden wegen verdacht auf endometriose; war aber alles ok. vermutlich kommt dieser schmerz (bei mir sind es krämpfe) vom rücken ...wovon auch sonst...
die geschichte mit den blutungen... vielleicht die wechseljahre? ich bin 40 und fange schon damit an...
gruß und gute besserung,
ute.

Sonja
06.11.2005, 19:15
Hallo!:)

Eine Endometriose:gruebel: sind das nicht diese Schleimhautwucherungen,die hormonell verursacht werden und dann nicht nur in der Gebärmutter,sondern an anderen Stellen vorkommen?So wie ich weiss,können diese Wucherungen dann kurz vor der Periode noch zusätzlich in den Eierstöcken,im Darm oder im Bauchraum auftreten und dort zu Blutungen und Schmerzen führen!Zeitgleich mit der Regelblutung!

Eine Endometritis :gruebel: müsste ja dann eine Entzündung( ....itis ) der Gebärmutter sein!?!?

Müsste das dann nicht durch Bakterien ausgelöst und dringend mit Antibiotika behandelt werden?Wie z.B. bei einer Blasenentzündung?

@india:)

Jedenfalls denke ich,dass das eine eigenständige Erkrankung(Entzündung)ist und bestimmt nichts mit M.B. zu tun hat.

Auch Myome und Eierstockzysten können Zwischenblutungen und Schmerzen verursachen.

Das Ganze sollte unbedingt beim Frauenarzt abgeklärt werden!Vor allem,wenn die Blutung schon tagelang anhält!

Herzliche Grüsse,
Sonja!:)

kate
19.11.2005, 17:11
hallo india!!

habe gerade deinen beitrag gefunden ....
ich hab auch oft das problem mit den zwischenblutungen. gerade aktuell seit gestern nochmal....
oft habe ich es eine woche, bevor meine periode kommt und die blutungen gehen dann sozusagen in die regelblutungen über.
aber dieses mal kommt die blutung einfach so :confused:

ob das mit dem MB zusammenhängt? mh.
es kann ja schon eine infektion sein, nur nehme ich zur zeit ja immernoch antibiotika??

warst du denn zwischenzeitlich beim arzt oder hat sich das problem von alleine gelöst??

lg und gute besserung:knuddel:
von kate

India
19.11.2005, 23:41
liebe kate

leider hat sich das problem noch nicht gelöst, ich blute weiter fleissig vor mich hin, aber man hat mir gesagt, dass es ziemlich sicher von den cortisoninfiltrationen kommt.

jetzt versuch ich es mit chin. medizin zu stoppen.

liebs grüessli
india:)

kate
20.11.2005, 15:14
hallo india,

das sind ja bescheidene aussichten :-((
aber jetzt, wo du das cortison erwähnst, fällt mir ein, dass ich letztes jahr im sommer unter relativ hohen cortisondosen auch zyklusunregelmäßigkeiten hatte.
mh.
dann hoffe ich mal, dass du nicht allzu viel blut verlierst!!:knuddel:
das ist echt nervig.
bei mir ist "da unten" eh immer alles entzündet (schleimhaut total kaputt) und daher reizt die blutung alles doppelt.
chinesische dekokte hab ich auch ewig getrunken, hab jetzt 3 monate ungefähr pause gemacht und fange morgen wieder an!

drücke dir die daumen!!

lg von kate