PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rheumatologe zwischen Landshut und München



poema
14.06.2016, 13:11
Hallo liebe Foris,

bei mir wurde ja vor kurzem die Diagnose HLA-B-27-assoziierte Spondyloarthritis gestellt.

Meine Schwester berichtet über ganz ähnliche Symptome wie ich sie auch kenne: zahlreiche (Gelenk?)schmerzen ->Hüfte, Ellenbogen, Vorfuß (Zehen machen einen Buckel, Sehnenverkürzungen?, außerdem Z.n. Spontanfraktur). Sie ist zudem übergewichtig. Die Orthopädietermine verliefen zumeist etwas frustrierend, weil kurz.... Einer schickte sie auch mal zum Rheumi. Von dort kam sie ohne Diagnose, weil die Entzündungswerte und Rheumafaktoren negativ waren. Ich vermute inzwischen aber, dass sie neben der diagnostizierten Arthrose auch ein ähnliches Problem wie ich haben könnte. Ich würde ihr gerne nochmal einen Arzt empfehlen, der sich mit MB auskennt, wo sie nochmal hinkönnte.

Ich werde hier für meine Schwester aktiv, weil sie bzgl. Ärzten insgesamt ziemlich frustriert und dadurch auch geworden passiv ist. Aber es tut mir so leid zu sehen, wie sie sich oft quält.

Vielleicht weiß einer von euch etwas und kann mir weiterhelfen. Das wäre supernett!


Liebe Grüße

claudi