» Navigation

» Foren-Links
 > Forum
 > Portal
» DVMB-Links
 > DVMB33

» heutige Geburtstage

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    4

    Frage Reha Johannisbad Klinik Bad Füssing

    Hallo - bin ein Neuling hier und möchte mich erst mal vorstellen. Bin ein Stückchen über 40 und arbeite 20 h/Woche - Gleitzeit. Jetzt habe ich die Möglichkeit einen Reha Antrag zu stellen. War schon einmal jemand von euch zur Reha in der Johannisbad Klinik in Bad Füssing? Wie ist die Nutzung der Außentherme in der kälteren Jahreszeit? Ich wünsche allen noch einen schönen Abend (P.S. ist mein 1. Forum - bin noch am üben)
    ... und immer eine gute Zeit
    Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

  2. #2
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    495
    Hallo Monga,

    willkommen hier im Forum,

    ich habe noch nichts von der Johannisbadklinik in Bad Füssing gehört.

    Ulmka empfiehlt meistens die Klinik in "Rehadat" oder so ähnlich nachzuschauen.
    Wenn du ein Bechterewkranker bist, ist wahrscheinlich die Manpower, also wiewet sich die Therapeuten,Ärzte usw.
    mit MB auskennen, wichtiger als eine Außentherme.
    Prominenent hier im Forum sind Bad Kreuznach,Bad Gastein, und ich glaube Bad Eilsen.

    Bin ein Stückchen über 40 und arbeite 20 h/Woche - Gleitzeit
    willst du mich neidisch machen?
    Bin ein bißchen unter 50, und arbeite etwas über 40 h/Woche, Die Arbeit erreiche ich mit dem ÖPNV mit zweimal umsteigen.


    Das hier ist auch mein 1. Forum und ich bin auch noch am üben, auch wenn ich denke, daß ich schon ganz weit gekommen bin!

    liebe Grüße
    Andreas
    Bin Leser, kein Schreiber!

  3. #3
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    15.609
    Hallo Monga,

    erst mal herzlich Willkommen in unserer großen Familie

    Ich habe mal was zu der Klinik gelesen: auf der Klinik-Website werden ausdrücklich entzündlich-rheumatische Erkrankungen erwähnt, aber weder bei rehadat.de noch beim Nachfolger bar-frankfurt.de in der Reha-Einrichtungs-Liste finde ich Hinweise darauf, dass die spezielle 6teilige Bechterewschulung angeboten wird - und das ist ein Manko. MB-Therapien gibt es wohl (Wirbelsäulengymnastik könnte das sein) und auch eine Kältekammer aber bestimmt nicht viele Bechtis...

    Mein Schwiegervater war mal vor Jahren zur Reha (bzw. da war es noch 'Kur' ) in Bad Füssing (keine Ahnung welche Klinik) - aber er hat einen Bandscheibenvorfall...

    Rufe doch mal in der Klinik an und frage nach, wie viele Bechtis die so in der Regel gleichzeitig da haben!

    In Bad Kreuznach sind wir, wenn ich im Herbst da bin, immer so zwischen 15 und 40 Bechtis... da ist der Informationsaustausch garantiert! Auch in den anderen großen MB-Kliniken Bad Eilsen, Bad Bramstedt, Bad Aibling und Oberammergau ist es wohl ähnlich (im Osten kenne ich die Namen der Kliniken nicht aber da gibt es auch noch welche).

    Liebe Grüße

    Lydia
    Lächle in die Welt - und die Welt lächelt zurück!

  4. #4
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    4.972
    Hallo Monga,

    auch von mir ein recht herzliches Willkommen bei uns. Ich hffe Du kannst Dich hier wohlfühlen.

    Zu der Klinik kann ich leider nichts sagen, war nied dort. Immer nur Schlangenbad

    Alles Gute

    Uedeke .)
    Allen alles Gute

    Uedeke

  5. #5
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    4
    Dankeschön - ich schau mal beim Schlangenbad rein.
    Viele Grüße
    Monga
    ... und immer eine gute Zeit
    Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

  6. #6
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    4
    Hallo Ulmka,
    vielen lieben Dank für Deine nette Antwort. Bei mir kommt zu MB noch CU, HWS 6/7 Bandscheibenvorfall und Depri. Ich habe mir Oberammergau erst mal vorgemerkt. Da ich ein Landei bin, glaube ich dort am besten abschalten zu können. Die Schübe kommen unter Stress immer am schnellsten. In BK hatte ich sehr gute Erfolge mit MB, Klinik Bechtis alles Super - Ich bin kein Stubenhocker und muss raus - aber die Stadt hat mich überrollt - ich kam nicht zur Ruhe. So gesehen könnte Bad Füssing schon durch die Größe einen ähnlichen Faktor darstellen.
    Bis bald und liebe Grüße Monga
    ... und immer eine gute Zeit
    Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

  7. #7
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    4
    Hallo - vielen Dank
    Ulmka hat mich schon weitergebracht.
    viele Grüße Monga - wünsche Dir eine gute Zeit
    ... und immer eine gute Zeit
    Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

  8. #8
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    42
    Bad Füssing ist bekannt für Rheumaerkrankungen. Die haben auch eine -110° Kältekammer

    Ich werd aber trotzdem dort keine Reha machen, weil nur ca. 20 km von mir entfernt - also nix mit "klimaveränderung" :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. REHA-Klinik! WOHIN???
    Von PIPI 78 im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 12:59
  2. Reha in Bad Füssing
    Von Güna5666 im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 23:23
  3. Reha Klinik
    Von namue81 im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:42
  4. Reha in Wiesbaden KM-Klinik ?
    Von Toddy im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 23:21
  5. Reha Bad Füssing
    Von Micha im Forum Rehabilitation (Krankenhaus, Kur, Beruf, Behörden)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 17:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0